Mitteilungen für die Gemeinde

Pandemiebedingte Ablaufänderung der Monatswallfahrt

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben!

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage, der bestehenden rechtlichen Regelungen und der Handlungsvorgaben des EBO hat der PGR in seiner Vorstandssitzung am 12.01.2021 – gemeinsam mit unserem Pfarrer Ladislao Jareño Alarcón – den Beschluss gefasst, dass bis auf Weiteres die Wallfahrtsmessen ohne vorherige Andacht gefeiert wird.

Daraus ergibt sich folgender neuer Zeitablauf an den Wallfahrtstagen – beginnend mit der Wallfahrt am Donnerstag, dem 04.02.2021: 

  • 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr, Beichtgelegenheit im Pfarrsaal
  • 18:00 Uhr bis 18:45 Uhr, Wallfahrtsmesse in der Kirche

Solange keine anderslautende Mitteilung vermeldet wird, ist diese Regelung an den Wallfahrtstagen anzuwenden!

Wir bitten zu unser aller Sicherheit um Verständnis für diese Festlegung und bitten gleichzeitig um strenge Einhaltung der Regelungen unseres Schutz- und Hygienekonzeptes.

Achten Sie auf die Pflicht, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, halten Sie bitte die Laufrichtungen ein und beachten Sie das Verbot des gemeinsamen Gesanges!

Gottes Segen