Mitteilungen für die Gemeinde

Öffnungen im Mai

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben,

laut Senatsbeschluss vom 21.04.2020 dürfen ab 04. Mai 2020 unter deutlichen Auflagen endlich wieder religiöse Veranstaltungen mit bis zu 50 Teilnehmern stattfinden.

Generalvikar P. Manfred Kollig SSCC hat zu dieser Lockerung der aktuell bestehenden staatlichen Regelungen in seinem 15. Rundschreiben vom 24.04.2020 angekündigt, dass diese Lockerungen für die Gemeinden ab Samstag, dem 09.Mai 2020 (Vorabendmessen) Wirksamkeit erlangen. Da eine Vielzahl von Voraussetzungen geschaffen und Regelungen getroffen werden müssen, wird es rechtzeitig vorher hierzu vom Erzbistum noch weitere Informationen zur Feier der Gottesdienste in den Gemeinden geben.

Für unsere Gemeinde Maria Frieden bedeutet das vorerst, dass die aktuellen Regelungen der „offenen Kirche“, so wie bisher bekannt gegeben (freitags und sonntags jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr) nur noch bis einschließlich Freitag, dem 08.Mai 2020 Gültigkeit haben.

Unsere Kirche wird ab 09.Mai demzufolge zur stillen Anbetung des Allerheiligsten nur noch freitags in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Die Öffnungszeiten zur stillen Anbetung an den Sonntagen entfallen.

Die Zeiten, zu denen ab 09. Mai an den Sonntagen Gottesdienste gefeiert werden, geben wir Ihnen schnellstmöglich bekannt.

Wir hoffen Ihren Bedürfnissen damit am weitesten entgegen kommen zu können und bitten Sie schon jetzt um Verständnis für die zu treffenden Sicherheitsvorkehrungen, zu deren Umsetzung wir bei der Durchführung der Gottesdienste verpflichtet sind.

Verfolgen Sie hierzu bitte alle aktuellen Mitteilungen der nächsten Tage auf unserer Homepage, den Aushängen und Vermeldungen, Danke!

Gott segne Sie und bleiben Sie gesund

Holger Pelz
PGR-Vorsitzender