Mitteilungen für die Gemeinde

Angebote zum Gedenken an den Mauerbau

Kirchengemeinden aus Lichtenrade und Teltow-Fläming haben in der Vergangenheit mehrmals in Andachten an den Fall der Berliner Mauer erinnert und um eine gute Entwicklung des Landes gebetet.

Nun soll mit dem 60. Jahrestag des Mauerbaus am 13. August 1961 einmal an die damals erfolgte sichtbare Teilung erinnert werden. Eine Teilung, die politische, gesellschaftliche und familiäre Trennungen besiegelte. Arbeitsplätze gingen verloren. Aber auch gewachsene kirchliche Zusammenarbeit auseinanderriss und auf Jahre nicht mehr möglich machte.

Am kommenden 13. August 2021 wollen wir daher einerseits an diese schreckliche und unmenschliche Tragödie erinnern, anderseits in Dankbarkeit über den Fall der Mauer mahnend in die Zukunft sehen.

 

Geteilte Stadt unter einem Himmel - Ökumenisches Gedenken zum Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren

13. August 2021, 18:00 Uhr
am Roten Dudel gegenüber vom Mauerdenkaml B96/Stadtgrenze

 

Filmabend - zum Bau der Berliner Mauer vor 60 Jahren

13. August 2021, 20:00 Uhr
Evangelische Invitaskirchengemeinde
Rathenaustr. 45, 15831 Mahlow