Impuls zum Sonntag

Ostersequenz

  • Singt das Lob dem Osterlamme, bringt es ihm dar, ihr Christen.
  • Das Lamm erlöst die Schafe: Christus, der ohne Schuld war, versöhnte die Sünder mit dem Vater.
  • Tod und Leben, die kämpften unbegreiflichen Zweikampf; des Lebens Fürst, der starb, herrscht nun lebend.
  • Maria Magdalena, sag uns, was du gesehen.
  • Das Grab des Herrn sah ich offen und Christus von Gottes Glanz umflossen.
  • Sah Engel in dem Grabe, die Binden und das Linnen.
  • Er lebt, der Herr, meine Hoffnung, er geht euch voran nach Galiläa.
  • Lasst uns glauben, was Maria den Jüngern verkündet. Sie sahen den Herren, den Auferstandnen.
  • Ja, der Herr ist auferstanden, ist wahrhaft erstanden. Du Sieger, König, Herr, hab Erbarmen! (Amen. Halleluja.)