Mitarbeiter

Pfarradministrator: Pfr. Ladislao Jareño Alarcón Tel.: 030-706 55 28
Pfarrvikar: Stephen Kwasi Duodu Tel.: 030-761 06 751
Gemeindereferent: Angelika Bombis Tel.: 030-706 55 28
Pfr. i.R.: Franz Brügger Tel.: 030-25819732
Pfr. i.R.: Horst Herrfurth Tel.: 030-76287236
     
Pfarrvikar im pastoralen Raum: Stephen Kwasi Duodu Tel.: 030-761 06 751
Pfarrsekretärin: Claudia Jas  
Kirchenmusikerin: Frau Lenka Fehl-Gajdošová  
Rendantin: Gabriele Schill  
     
Pfarrgemeinderat: Holger Pelz (Vorsitzender) Tel.: 0173-6028496
Kirchenvorstand: Franz Fassunke (stellv.Vorsitzender)  
     
Kath. Kindertagesstätte: Mechthild Horn Tel.: 030-7062691
     
Caritas-Bezirksstelle Gleditschstr. 37: Tel.: 030-784 38 13

Unsere Kirchenmusikerin

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeinde, 

mein Name ist Lenka Fehl-Gajdošová [gaidoschovaa] und ich bin Ihre Kirchenmusikerin. Ich stamme aus Tschechien und bin in eine Musikerfamilie hineingeboren. Da sich meine beiden Eltern auch in der Kirche in meiner Heimatsstadt Kromeriz musikalisch engagiert haben, durfte ich schon früh die Gottesdienste von der Empore mitverfolgen und die große Orgel oder den ausführenden Chor und Orchester bestaunen. Diese Erfahrung und meine langjährige Freude und Erfolg im Klavierspiel führten mich nach dem Abitur zum Studium der Orgel am Prager Konzervatorium bei Prof. Jan Hora und später an der Akademie der Künste Prag bei Jaroslav Tuma, das ich mit Konzertexamen abgeschlossen habe. Fasziniert von der Aussagekräftigkeit und Stilbreite der Musik bildete ich mich in vielen Meisterkursen europaweit weiter und lernte hervorragende Persönlichkeiten der Orgelkunst kennen. In internationalen Wettbewerben habe ich Preise gewonnen und gerne Konzerte gespielt.

Bereits im Studium habe ich mit Freunden intensiv die Vielfalt der Kirchenmusik in Messe und Konzert gepflegt. Die hier unter anderem aufgebaute mehr als 10-jährige Tradition von Reisen zur Aufführung der Tschechischen Hirtenmesse in die verschiedenen Regionen Tschechiens gehörte für mich zum Erleben der Weihnachtszeit dazu.

Schon während des Studiums übernahm ich den Dienst als Organistin der Deutschen Katholischen Gemeinde in Prag. Während dieser Zeit bekam ich ein Stipendium des KAAD (Katholischer Akademischer Austauschdienst), was mir längere Studienaufenthalte in Berlin und Hamburg ermöglichte. 

Nach meiner Übersiedlung und Gründung der Familie in Berlin habe ich mich neben meiner kirchenmusikalischen Tätigkeit an der ev. Philippuskirche in Friedenau u.a. mit Chorleitung auseinandergesetzt, an weiterführenden Kursen teilgenommen und ein Studium an der Udk Berlin aufgenommen. In diesem Zusammenhang bekam ich Kontakte zu Chören in Berlin, wo ich zum einen die Leitung übernahm bzw. die Leiter in Chorrepetition und Probenarbeit unterstütze (u.a. Berliner Cappella, StudioChor Berlin). Einen besonderen Schwerpunkt in meiner Tätigkeit nimmt die Arbeit mit Kindern ein. So leite ich bereits seit vielen Jahren den Friedenauer Kinderchor.

Ich erfreue mich an meiner Tätigkeit in dieser Gemeinde mit ihrer lebendigen und umfangreichen Kirchenmusik und dem reizvollen Instrument, das dazu einlädt, interessante Literatur zu spielen. 

Dass ich den leistungsstarken und sympathischen Chor, sowohl musikalisch sowie in festlich fröhlicher Stimmung seit dem Beginn meiner Tätigkeit im Januar 2015 erleben durfte, motiviert weiterhin zu kreativer und fruchtbarer Zusammenarbeit. Freuen würde ich mich auch über neue interessierte Sängerinnen und Sänger um unsere anstehenden Projekte weiterhin zu meistern.

Gerne arbeite ich mit der Jungen Schola und dem Kinderchor und möchte hier die Gelegenheit nutzen, alle interessierten Kinder und Jugendliche einzuladen, die Lust haben, sich in einer Gruppe zu treffen, Lieder für die Familienmesse vorzubereiten und Spaß miteinander zu haben. Bitte nehmt gern Kontakt mit mir auf!